zurück
 
   

Grillfest beim NLC in Michelau

Am Samstag, dem 23.06.2012 war ich mit meinem Leuten beim NLC zum Grillfest. Endlich durfte ich mal wieder mit ohne die nervige Amica. Wir trafen ganz viele Landseer und Neufundländer und alle sind frei umher gelaufen und haben sich beschnuffelt.

 

Es war ein sonniger Tag und so sind wir zuerst mal durch den kühlen Wald spazieren gegangen.

Die Aika nutzte eine große Pfütze zu einem ausgiebigen Schlammbad und alle haben sie ausgelacht.

 

 



Als wir zurück waren, gab es was leckeres zum Essen, auch für uns Hunde war ein Hundekuchen gebacken worden. Der hat lecker geschmeckt. Vielen Dank an die Bäckerinnen.

 


Danach waren Spiele vorgesehen, ich war gespannt,
was kommt. Dagmar tat ganz geheimnisvoll und hat Verschiedenes vorbereitet. Sie sagte, dass wären Beschäftigungen für Regentage, wenn das "Gassi"
etwas kürzer ausfällt.

 

 

 

 Dann hat sie eine Matte ausgebreitet, ich war gespannt was nun kommt.


Meine Tochter "Alexis" war auch da und wartete was nun


passiert. Ebenfalls "August" mit seinem Herrchen Oliver.

 

Ohhh... Frauchen rollt Leckerlies in die Matte ein, was soll denn das?

 

Aha, erst mal mussten wir es ignorieren und zum Frauchen kommen, dann sollten wir die Matte aufrollen.
 


Zuerst hatte ich an der Matte geschnuffelt, dann kam
ich doch zum Frauchen.


Hier rollt die Bruni, die Matte auf.

 

Nachdem alle es gemacht hatten, kam noch ein lustiges "Plumsack" Spiel, das machen wir manchmal in der Hundeschule. Ein Kinderspiel "Der Plumsack geht um.....".

 

 

 

 
 

Es war ein schönes Grillfest und ich war auch noch am Sonntag ganz schön müde.

Die "Hartgesottenen" blieben sogar über Nacht und haben ganz fleißig am nächsten Morgen unsere Überreste wieder aufgeräumt.

Hoffentlich darf ich das nächste Mal auch wieder mit.

 

Eure Wendy

 
   
   
 

nach oben