zurück
 
   

10.Hessenschau

am 28.03.2010 in Büdingen in der Schützenhalle

Heute startete ich zum Ersten Mal in der Jugendklasse, das ist für Hunde zwischen 9 und 18 Monaten.
Mein Richter war Herr Jörg Emmermann vom ADKN für die Landseer. Die Neufundländer wurden von
Frau Gabriele Zahrndt vom NLC gerichtet.

 

Elvis hat mir seine Decke überlassen

Hier liegt er selbst drauf.


 


Cheffe hatte sein Last mir mir, denn ich bin eine kleine Zicke. Ich kann es nicht leiden wenn wo liege und ein anderer kommt mir zu nahe (oder er könnte es vorhaben). Dann muss ich dem sofort bescheid geben, damit er sich wieder verzieht.

Erst waren die Rüden alle dran, hier links das ist "DaCato vom Seemental" in der Offenen-Klasse.

Das ist auch ein Freund von mir, wir treffen uns öfter mal auch auf Wanderungen des NLC-Hessen.

Der Richter hat mir natürlich wieder in die Zähne geschaut, was ich ja nicht besonders mag. Vollzahnig sagte er, Frauchen fand es gut. Naja, wenn sie das sagt.

Wir mussten öfter laufen, weil Frauchen immer in die falsche Richtung dirigiert hat. Der Richter sagte dann noch, ich könnte ruhig etwas an Gewicht zulegen.

Vielleicht sollte mein Frauchen mir auch immer mal was vom Tisch geben, wie hier die Silvia der Cassiopia. Das ist die Mama von meinem Balou. Und das ist Aika, ein Baby-Landseer mit ihrem Frauchen Franziska. Sie wurde zum ersten Mal ausgestellt.
 
 
Am Ende haben sich alle über meinen schönen Richterbericht gefreut. Jörg kam und hat mich gestreichelt. Danach durfte ich mich wieder im Auto ausruhen, weil meine Leute noch beim Aufräumen geholfen haben.

 

Die Ausstellungssieger des heutigen Tages.

"Hanka von der Spessarthöhe"
von Hannelore Kühnl
schönster Neufundländer

"Cassiopia from Glen Coé"
von Familie Maas
schönster Landseer und schönster Hund der Schau

   
   
   
   
 

nach oben